Qualitätsmanagement

Wir betreiben ein fundiertes Qualitätsmanagement!

 

Dieses hilft uns, unseren IST- Stand regelmäßig zu überprüfen und daraus konkrete Pläne zur Weiterentwicklung abzuleiten.

Wir wollen gute Arbeit machen, die sich in unseren Augen daran misst, wie gut und durchdacht die pädagogischen Grundlagen der Arbeit mit den Kindern sind, insbesondere aber daran, wie gut diese in der Alltagspraxis umgesetzt werden. Dreh- und Angelpunkt dabei sind die Kompetenz und das Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Fortlaufende Schulungen des Personals zu relevanten Themen sind selbstverständlich.

Um die Qualität unserer Arbeit kontinuierlich sicherzustellen und nach Möglichkeit stetig zu verbessern, stehen im Zentrum unseres Qualitätsmanagements Verfahren zur Selbstevaluation. Nach Maßgabe werden Verfahren der Fremdevaluation (Audits) ergänzt.

Darüber hinaus verfügen wir über ein konstruktives Beschwerdemanagement. Dieses beinhaltet, dass alle Beteiligten die Möglichkeit kennen, eine Beschwerde zu platzieren.

Monatliche Teamberatungen, aber auch die Dienstübergaben werden zum Bearbeiten von Beschwerden genutzt und gleichzeitig als Qualitätsentwicklung für unsere Einrichtung wahrgenommen.

Wir befinden uns in einem ständigen Qualitätsentwicklungsprozess mit dem Ziel, die Qualität von Bildung, Erziehung und Betreuung der uns anvertrauten Kinder zu steigern.

Einmal jährlich überprüfen wir die Qualität unserer Einrichtung anhand der Qualitätsstandards des Landkreises Havelland.